Ermenegildo Anzug Ermenegildo Zegna Zegna Eleganter pOqXwx0

In Frankreich sind Handys an Schulen demnächst verboten - und auch in Deutschland hält sich hartnäckig die Sorge, dass Smartphones aus unseren Kindern eine Armee von Bildschirmzombies machen. Wie dramatisch ist die Situation wirklich?Maison plunge Mm6 hoodie topstitch Mm6 Maison Margiela topstitch Margiela Von Julian Vetten

Syrische Offensive auf Idlib Erdogan warnt Weltgemeinschaft

Am Freitag scheitert die Türkei mit ihren Bemühungen zu einem Waffenstillstand für die syrische Provinz Idlib. Am Wochenende fliegen dann syrische und russische Kampfjets Angriffe und schüren Ängste vor einer Großoffensive. Ankara reagiert.

geradem mit Lee mit Hose Bein Dion Hose Dion Lee 0PqvpHA

Die USA erkennen die Legitimität des Internationalen Strafgerichtshofs nicht an. Dessen Ermittlungen zu möglichen Kriegsverbrechen durch US-Militärs führen nun zu harten Worten aus dem Weißen Haus: Richtern und Anklägern drohen Sanktionen.

Lardini classic shirt polo Lardini classic 6x4r6az Kein Zweifel an Video Maaßen relativiert Aussage zu Chemnitz

Zuerst äußert Verfassungsschutz-Chef Maaßen lautstark Zweifel an der Echtheit eines Videos, das rechtsextreme Gewalt in Chemnitz zeigt. Laut einem Bericht nimmt er das nun aber zurück und schreibt dies Innenminister Seehofer. Doch bei einem Punkt bleibt er hart.

Olympiah Titicaca style Titicaca V Olympiah V wrap neck blouse style wrap pInCq

Der Großangriff der syrischen Armee zwingt zigtausende Bewohner aus Idlib zur Flucht. Die UN erwartet sogar bis zu 800.000 Flüchtlinge, falls es zur Bodenoffensive der Assad-Truppen kommt. Die Organisation spricht von der "schlimmsten humanitären Katastrophe".

Galgenfrist für Maaßen Senkt Seehofer jetzt den Daumen?

Noch zwei Termine und eine Bierzeltrede - dann will sich Horst Seehofer den Bericht des obersten Verfassungsschützers Maaßen vornehmen. Ob der seinen Job behalten darf, hängt maßgeblich vom Urteil des Innenministers ab. n-tv.de klärt die wichtigsten Fragen.

Bilderserie
Land zwischen Repression und Propaganda

Auch sieben Jahrzehnte nach seiner Gründung ist Nordkorea vielen Beobachtern ein Rätsel. Das abgeschottete Land wird dank Propagandafotos gern belächelt. Doch es ist eine brutale Diktatur. Ob sich das bald ändert, ist fraglich.

Themenseiten Politik